DAS KONZEPT

EIN KLEINOD, DAS INSPIRIERT

Das Concept-Restaurant Zimt & Koriander vereint  eine konzeptionelle Mischung aus Restaurant, Kunstgalerie, Wein-/Delikatessenverkauf, Veranstaltungsort und Boutique. Familiär. Unkompliziert. Authentisch. Mit viel Kontakt zu den Gästen, Künstlern & Winzern. Denn nicht nur die Kunst, sondern auch unsere erlesenen Weine, die der Gast  bei uns trinkt, können mit nach Hause genommen werden.
In bester Lage, inmitten Schorndorfs schönster und zugleich lebendigster Fuß-
gängerzone erwartet unsere Gäste ein individueller Charme mit einem Höchstmaß an Gastfreundschaft. Stilbewusst aber unverkrampft, phantasievoll, im stetigen Wandel. An den Abenden steht das Zimt & Koriander für unser monatlich wechselndes Veranstaltungsprogramm zur Verfügung. Wir veranstalten Kulturevents mit
kulinarischer Begleitung in den Bereichen Musik, Literatur, Schauspiel und Bildende Kunst!  Dabei liegt der Fokus auf einer kreativen, authentischen und unangestrengten Gesamtkomposition. Ein Ort, der inspiriert mit besonderer Aufenthaltsqualität.
Das éclat vereint eine konzeptionelle Mischung aus Restaurant, Kunstgalerie, Veranstaltungsort, Boutique & Vinothek. Familiär. Unkompliziert. Authentisch.

 

In bester Lage, inmitten Schorndorfs schönster und zugleich lebendigster Fußgängerzone erwartet unsere Gäste ein individueller Charme mit einem Höchstmaß an Gastfreundschaft. Stilbewusst aber unverkrampft, phantasievoll, im stetigen Wandel. Ein Ort, der inspiriert mit besonderer Aufenthaltsqualität. Das Lift Magazin schreibt:

Wie Donnerhall schallt es weit über die Tore Schorndorfs hinaus: Im Eclat geht es für kulinarische Verhältnisse recht rebellisch zu. Und das schmeckt ganz hervorragend! Das Konzept-Restaurant besticht mit einer feinen Auswahl an südländischen Spezialitäten und genial einfachen Kreationen des Hauses. Das Ambiente ist lässig-sophisticated und das Abendprogramm verspricht regelmäßig Konzerte von inspirierenden Künstlern aus aller Welt. Chapeau! Gefrühstückt werden hier Eier in allen möglichen Varianten und „alle möglichen“ ist wortwörtlich gemeint. Gekocht und pochiert, als Omelette oder Spiegelei. Auch French Toast und Crêpes stehen auf der Karte. Wem ein Käse- und Marmeladenfrühstück nicht reicht, der ist im Éclat auf der richtigen Fährte.

 

Ein gekonnter Stilmix verleiht dem Raum eine unverwechselbare Atmosphäre.  „Liebe zum Detail“ lautet unser Credo . Das éclat ist ein Ort voller Begegnungen, ein Ort der Entschleunigung, ein Ort des Genießens. Ein Ort an dem ein direkter Austausch zwischen Gästen und Künstlern stattfinden kann. Genießen mit allen Sinnen. Dabei geht es uns um eine kreative Gesamtkomposition aus Kulinarik, Musik und Geselligkeit. Unser Anspruch an uns: außergewöhnliche Gastgeber zu sein. Das Publikum jeglicher Couleur haucht diesem wundervollen Ort Leben ein.

SOMMER

Im Sommer öffnen wir die großen Fensterfronten und verlagern das Wohnzimmer nach außen. Umrahmt von alten Fachwerkhäusern wird auf unserer Terrasse gegessen, getrunken und gelacht. In regelmäßigen Abständen finden Live Konzerte von Künstlern aus aller Welt statt.

KULINARIK

BESTES OHNE SCHNÖRKEL

Meine Mädels und ich sind ein wunderbar bunter Haufen Multi Kulti, was sich auch in der Karte widerspiegelt. Das éclat soll frische und ehrliche Küche verkörpern. Hierbei verzichten wir auf überflüssige Spielereien und sehen es als selbstverstänldich an Eier von glücklichen Hühnern und auch sonst hochwertige Produkte zu verwenden!  Dieses Team ist ein Geschenk des Himmels, denn ich könnte mir keine loyaleren Mitköche wünschen. Zudem teilen wir die wohl in der Küche mit wichtigste Sache: wir alle lieben gutes Essen und können uns an der Schönheit einer krummen Bete erfreuen. Rezepte, Küchengerüche, einer meiner stärksten Erinnerungen an meine Kindheit. Identität. Da saß ich neben meiner Großmutter auf der Küchenablage, während wohl die besten Kartoffelpuffer auf dem Planeten in der Pfanne vor sich hin garten. In dieser Küche lernte ich die Geschichte meiner Großmutter kennen, Ihren Schmerz an verlorene Heimat, zugleich ihre endlose Güte. Liebe geht durch den Magen. Im éclat schreiben wir unsere neue gemeinsame Geschichte an Erinnerungen und darüber, was Identität heisst. In diesem Sinne Bon Appétit! Eure Miri

Show More

Die Initiatoren

REFERENZEN
 

- Miriam Lehle -

Projekte

miriamlehle.com

artmeetsart.de

song of marble hall

- Marius Jentschke -

Projekte

tristanreverb.com

artmeetsart.de

song of marble hall